Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Miami hat viele Attraktionen – der Strand und das Nachtleben sind legendär. Aber die Stadt hat ein florierendes Designviertel, das einen großen Anziehungspunkt darstellt, egal, ob Sie sich für Luxuskleidung, -schuhe und -accessoires oder für hochwertiges Design für Ihr Zuhause interessieren.


Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ich habe gerade ein paar Tage im Miami Design District verbracht, um die erstaunlichen Angebote großer Marken und Boutique-Designer zu erkunden. Es ist ein Genuss für die Sinne von innen und außen. Es ist auch noch in der Entwicklung, viele Verbesserungen und Ergänzungen sind im Gange. Laut der Website des Miami Design District wird der Bezirk bald öffentliche Kunstinstallationen wie den Buckminster Fuller Fly’s Eye Dome enthalten .

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieser Teil von Miami ist Teil von Midtown und umfasst 21 Hektar. Im Moment ist der geschäftigste Teil ein Bereich von sechs bis acht Blöcken, der mit erstklassigen Händlern und Restaurants gefüllt ist. Vor ungefähr 15 Jahren nahm das Unternehmen Gestalt an, als der Entwickler Craig Robins sich das Potenzial vorstellte und Land kaufte. Jetzt lockt es Luxuseinzelhändler wie Pucci, Louis Vuitton, Mui Mui und Cartier.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Im Wohndesign hat der Bezirk große Unternehmen wie Poliform und Fendi sowie unabhängige Designer wie Niba home und Onara. Hier finden Sie eine Auswahl dessen, was Sie im Miami Design District finden können:

Jonathan Adler

Der Laden des bekannten Töpfers und Designers Jonathan Adler ist ein Modegeschmack. Von augenzwinkernden Kanistern für Ihre Geheimnisse und weißen Lügen bis hin zu Sputnik-Leuchten in allen Größen ist für jeden etwas dabei. Am meisten Spaß hatten alle Accessoires.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieses niedliche Nadelkissen setzt einen unerwarteten Akzent auf seinem Stuhl Mrs. Godfrey. Es ist mit einem Ikat-ähnlichen Stoff in Marrakesch-Koralle bezogen. Die Beine sind in Wenge gearbeitet.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese leuchtenden Kugeln auf dem Tisch fielen mir durch den Laden. Leuchtend und luxuriös sind die Globo-Boxen einfach umwerfend. Perfekt für jeden Raum. Dank eines herausnehmbaren Cup-Inliners, der sich waschen lässt, können sie fast alles verstauen.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Liebe Tiere? Ich auch! Im Moment sind einige der heißesten Accessoires von Adler Tierformen, wie diese entzückende Lucite-Giraffe. Sie werden in Adler’s Soho-Töpferwerkstatt hergestellt, wo Keramiker das Tiermodell von Hand modellieren und anschließend in Lucite eingießen.

Onare

Ich ging direkt in den eleganten Showroom dieses brasilianischen Unternehmens, das von den klaren, modernen Designs, die ich durch das Fenster sehen konnte, hineingezogen wurde. Ornare ist eine ultra-luxuriöse Marke, die sich in den beeindruckenden Kleiderschrank-, Küchen- und Badkollektionen zeigt. Dem amerikanischen Markt ist es vielleicht nicht bekannt, aber in Brasilien ist es eine bekannte Marke. Der Design-Mitarbeiter erklärte mir, dass der Fokus der Marke darin liegt, den Kunden eine hohe Lebensqualität durch einzigartige Produkte zu bieten, die von hoher Qualität und High-Tech sind.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese erstaunliche Küche ist vom Designer Guto Indio Da Costa. Das klare, minimalistische Design ist ein Hauch frischer Luft.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ornare verfügt über eine Vielzahl anpassbarer Schranksysteme, bei denen interessante Materialien verwendet werden, z. B. Leder oder ein atmungsaktives Mesh für die Türen. Sie sind alle Traumschränke, in denen sich jeder organisieren kann.

Modus Miami

Im Modus Miami Showroom gibt es einige wirklich mazierende Stücke, die hochwertige Designs von einigen italienischen Top-Designern wie Molenti & C, Dada, ARMANI / Dada und Terzani anbieten.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieses luxuriöse und moderne Ambiente umfasst den Domino Pouf in Leder und den Doda Sessel, beide von Molten & C. Jedes dieser Teile könnte problemlos in fast jeden Wohnraum passen.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Wir sind verliebt in diesen Teso-Tisch von Molten. Es ist ein großer runder Tisch, aber die Glasplatte und der luftige Sockel verhindern, dass er überwältigt wird. Der Modus Miami Showroom verfügt auch über eine Reihe von Küchen. Schränke und andere Raumeinstellungen, die sehr inspirierend sind.

Jalan, Jalan

Ganz anders als sein Nachbar, aber nicht weniger ansprechend ist Jalan . Ich hätte diesen erstaunlichen Design-Shop stundenlang durchsuchen können, weil es so viele faszinierende Stücke gibt.

Das Geschäft, dessen Name auf Malay „Ihren eigenen Weg“ bedeutet, beherbergt sowohl lokal als auch weltweit hergestellte Möbel, Accessoires, Bettwaren und Kunstgegenstände. Die Kollektion ist wirklich weltumspannend!

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Marokkanische Laternen betonen die erstaunliche Perleneinlage der Schränke und Spiegel. Dies wäre das herausragende Highlight eines jeden Dekors.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ich war sehr angetan von diesem blauen Schlafzimmerensemble, das mit einem gepolsterten Lederbett ausgestattet ist. Das Nebeneinander von ethnischen Textilien und Accessoires wie dem marokkanisch gestickten Fußhocker in einer Reihe von ergänzenden Blues-Effekten, die nicht allzu „passend“ sind, ist wirklich großartig.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese Stühle, die mit Teppichen im Kelim-Stil und Lederarmlehnen bezogen sind, sehen entweder in einem modernen Raum oder in Kombination mit traditionellen Möbeln gut aus.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ein Beispiel für einige der innovativen Kunstwerke im Laden ist dieses hängende Stück mit dem Titel „Chaos“ von Ran Adler. Es wird aus Holzlocken hergestellt, die aus Ablagen der Korbflechter gesammelt und von Hand zu Kunststücken aufgereiht werden. So ein Gesprächsstarter!

Internum

Internum ist ein weiteres Geschäft, in dem Sie problemlos stundenlang die schönen modernen und modernen Möbel und Accessoires durchgehen können. Der schicke Showroom ist voll mit eleganten, klassisch-modernen Silhouetten und trendigen Gegenständen.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ein sauberer und klassischer Marmor-Esstisch mit Stühlen und ungewöhnlichen Seitenteilen, wie der neonbeleuchtete Stall und moderne, etwas retro-hängende Leuchten.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Warte was? Das sieht aus wie eine Lampe, die wir normalerweise auf einem Schreibtisch sehen. Diese gigantische Version ist eine wunderliche Ergänzung zur lässigen Wohnzimmergruppe. Ich liebte auch diesen Fransenteppich.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieses Sideboard mit geschwungenen Enden fällt auf den ersten Blick auf, aber dann habe ich etwas näher geschaut … es hat an jedem Ende einen faulen Susan. Das hinzugefügte Stück ermöglicht einen einfachen Zugang zu den Gegenständen, die Sie für die Aufbewahrung entscheiden.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieser ungewöhnliche Stuhl ist der Move-Rocker von Giorgetti . anywhere — your living room or a even in modern nursery. Weit entfernt von dem traditionellen Schaukelstuhl, wäre dies nahezu überall perfekt – in Ihrem Wohnzimmer oder sogar in modernen Kinderzimmern.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese fantastischen Tische kombinieren ein altes Gefühl mit einer modernen Note dank der industriellen Basis.

4141 Design

4141 Design ist ein Gebäude im Design District mit 20.000 Quadratmetern Displays von Designermarken. Es bringt fast ein Dutzend Marken zusammen, darunter Maxalto, Arclinea, Moroso, Flos und Zanota, um nur einige zu nennen.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Lema’s Edelbett ist dank der schönen Stoffpolsterung stilvoll und dennoch warm. Es ist ein weiteres gutes Beispiel für ein modernes Stück, das zu jedem Dekorstil passt.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Das Lucrezia-Bett von Maxalto ist ein echter Hingucker, besonders bei den Medaillon-Designs im Lederkopfteil. Die schwimmende Plattform ist sehr im Trend und das gesamte Ensemble wird mit quadratischen Nachttischlampen aufgewertet.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Wie viele der Design-Showrooms, die ich besucht habe, bietet Maxalto eine einwandfreie Organisation der Kleiderschränke. Dieser beleuchtete Kleiderschrank umfasst Lederschlaufen und schön unterteilte Schubladen.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese Gruppierung von Moroso“ ist dank der zwei unterschiedlich geformten couchtische und des bemerkenswerten ledersessels mit floralem r l dennoch stilvoll. die geschichteten teppiche in komplement bilden eine wunderbare kulisse f m>

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Auf keinen Fall Ihre üblichen Gartenmöbel! Diese farbenfrohen Stühle sind bequem und faszinierend. Der Tim-Burtonish-Sessel sieht fast aus wie ein komischer Thron, und der Hängesessel lässt Sie sich zusammenrollen und den Nachmittag mit Lesen verbringen.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Moderne Wandbehänge wie diese sind der perfekte Akzent für Vitras“ konsole und stuhl mit ottomane. der ausstellungsraum umfasst eine vielzahl von faszinierenden designs.>

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Wir lieben den Look dieses schlanken Glastisches mit zwei Metallunterteilen. Die apfelgrünen Stühle sind ein großartiger Akzent für das graue Glas, das in jedes Zuhause passt.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Das Vitra-Schaufenster ist so verspielt mit dem geformten Stuhl und den bunten Uhren.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Flos Lichtdesigns sind definitiv modern. Wir lieben es, wie diese Auswahl an Wandleuchten im Ausstellungsraum als Wand mit aufregenden Optionen angezeigt wird.

Oggeti

Oggeti befindet sich im Gebäude 4141, ist jedoch ein unabhängiger Design-Showroom. Hier finden Sie eine Auswahl an Einrichtungsgegenständen, Accessoires und Kunstwerken, darunter einige von Vito Selma, einem philippinischen“ designer den> wir Anfang des Jahres von ICFF vorgestellt haben.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieser Lucite Kronleuchter ist sowohl Kunst als auch Licht. Die Lampen von oben beleuchten die Skulptur und schaffen eine aufregende Atmosphäre.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Lucite war ein beliebtes Material für Accessoires und Akzente wie diese Schachteltische. Perfekt für ein Wohnzimmer, einen Eingangsbereich oder ein Schlafzimmer, die Farben sprechen für sich.

Niba Home

Niba Home ist eine vielseitige Sammlung einzigartiger Stücke und Spezialkollektionen. Hier finden Sie eine einzigartige Sammlung an Einrichtungsgegenständen und Accessoires, die der Eigentümer lokal und international bezieht .

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Ich bin ein Spinner für verspiegelte Akzente, daher zog es mich sofort zu diesem runden Tisch, der zu seinen Füßen glänzte. Der Edelstein-Kronleuchter ist ein perfekter Begleiter und die Kombination hat mich sprachlos gemacht.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese italienischen Messingstühle sind einfach, haben aber bemerkenswerte Eigenschaften: die geformte Oberseite, die eleganten, sich verjüngenden Beine und die großen Nietenakzente auf den tiefblauen, gepolsterten Rücken.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieses klassische weiße Ecksofa ist perfekt mit dem Zebra-Teppich geparkt. Was jedoch die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist der drapierte Hocker. Atemberaubend!

Leuchtenlabor

Dieses langjährige Unternehmen verfügt über einen schönen Showroom im Design District. Luminaire Lab nennt sich mehr als einen Möbelausstellungsraum – „ein interaktives Designforschungszentrum, ein Spielplatz für die Seele, eine Esplanade für Entdeckungen“. Ich habe tatsächlich einige großartige Stücke in diesem Labor entdeckt.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Diese Glaspendelleuchten des Designers und Bildhauers Omer Arbel sind wie wunderschöne schwebende Glaswolken, die an Quallen erinnern.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Die Common Bank ist in einer Sitzgruppe um einen Beistelltisch herum angeordnet. Die Gruppe erinnert an Visionen einer eleganten Cocktailparty, die in Ihrem Wohnzimmer stattfindet!

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Das Extrasoft Sofa von Piero Lissoni ist bei Luminiare ein heißer Verkäufer. Die Abschnitte können in jeder Formation kombiniert werden.

Poltrona Frau Gruppe

Poltrona Frau ist ein italienisches Unternehmen, das sich in der Lederindustrie einen Namen gemacht hat und der Showroom ist reich an Leder. Zusammen mit den Marken Cassina, Capellini und Alias ​​ist der Raum voller aufregender Designs.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Der Showroom stellt auch Tonelli-Küchen dar, bei denen es“ sich um moderne designs> mit bemerkenswerten Eigenschaften handelt. Zum Beispiel verfügt diese Küche über einen Kühlschrank mit Türen aus Leder. Es ist eigentlich Leder, das angetrieben wird, mit einem Harz gemischt und mit der Maserung gestempelt wird. Dadurch entsteht ein Finish mit echtem Leder, das dennoch wasserabweisend und leicht zu reinigen ist. Unglaublich hübsch.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Elegant und skurril ist dieser Beistelltisch mit Vogelabdrücken von Meret Oppenheim Traccia. So viel Spaß.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Das reichhaltige Holz dieses Esszimmersets von Cassina wird durch den geometrisch gemusterten Teppich und die modisch orangefarbenen Leuchten hervorgehoben.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieses Mod-Set beinhaltet den berühmten Embryo-Stuhl von Marc Newson . Wir lieben den Teppich, der aussieht wie Fragmente eines traditionellen orientalischen Teppichs in einem blauen Ozean.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Dieses Bücherregal von Franco Albini Veliero ist nicht nur ein Regal, sondern auch eine Neuauflage von Cassinas Entwürfen des italienischen Architekten des 20. Jahrhunderts.

Ein Tag in Miamis wachsendem Design District

Das Chester One Sofa ist ein Klassiker von Poltrona Frau. Wenn Sie sich die handwerkliche Verarbeitung des Sofas genau ansehen, können Sie erkennen, warum es ein beliebtes Stück ist.

So viele Gestaltungsmöglichkeiten, so wenig Zeit! Wenn Sie sich für Design und schöne Dinge interessieren, sollten Sie genügend Zeit einplanen, um diesen fantastischen Teil von Miami zu erkunden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.