Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen

Homedit besuchte die Design Miami / 2015 , die als globales Forum für Design bekannt ist. Die Messe bringt die einflussreichsten Sammler, Galeristen, Designer, Kuratoren und Kritiker aus der ganzen Welt zusammen, um Designkultur und Handel zu feiern. Design Miami / ist neben der Art Basel ein zentraler Ort für Sammeln, Ausstellen, Besprechen“ und gestalten von sammlerst> . Wir sahen bemerkenswerte Einrichtungsgegenstände sowie ungewöhnliche Wohnobjekte. Einige sind ausgesprochen praktisch und funktionell, andere sind reine Laune und Spaß.


Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Design Miami 2015 vereint Kunst, Design für Wohnkultur
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Das faszinierende Durcheinander einer Leuchte stammt vom niederländischen Künstler Joris Laarman.

Friedman Benda , den wir beim New“ yorker the art design> sahen, zeigte auch in Miami. Diese elegante und verführerisch geschwungene Liege war dank der interessanten Beine und der einzigartig getufteten Polsterung ein echter Wahnsinn.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Polsterung der Lounge hat ein ungewöhnliches fünfeckiges Tufting-Design.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Designer Satyendra Pakhalé hat diesen Stuhl entworfen. Er bezeichnet sich selbst als „kulturellen Nomaden“, der in Indien aufgewachsen ist, in Indien und der Schweiz ausgebildet wurde und zwei Jahrzehnte international gearbeitet hat.

Amman Gallery war ein weiterer Wiederholungsaussteller aus New York. Nur dieses Mal zeigte die Galerie auch diesen ungewöhnlichen Stuhl in sandgestrahlter Bronze, zusammen mit Arbeiten von Studio Nucleo, wie der Leiter an der Wand. Das italienische Studio hat eine Methode entwickelt, um antike Holzteile wie die Leiter im Harz festzuhalten.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Detaillierung in seinem Pferdestuhl ist Perfektion.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Kammerausstellung war dunkel und geheimnisvoll. Diese Bank stand im Mittelpunkt, ein schlankes, aber solides Stück.

Chamber zeigte diese Kollektion namens Black Gold von Quintus Kropholler. Krophollers Stücke sind aus Asphalt und Stein gefertigt und wirken dunkel und faszinierend. Diese modernen Stücke variieren in Farbe und Textur je nach den verwendeten Steinen. Sie sind für den Innenbereich konzipiert, können aber auch im Freien aufgestellt werden.

Chamber wurde im Jahr 2014 gegründet und ist eine Boutique mit limitierter Auflage von Design, Objekten und Kunst im Stadtteil Chelsea in New York City. Das einzigartige Konzept des Raums ist die Vision des in Argentinien lebenden Gründers Juan Garcia Mosqueda. Laut der Beschreibung des Studios, „Chambery of Curiosities“ aus der Renaissance als Inspiration, zielt Chamber darauf ab, eine Reliquie für ungewöhnliche Objekte aus dem 21. Jahrhundert zu sein und eine Plattform für Design-Experimente zu sein. “

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Designerin / Künstlerin Yinka Shonibare wurde in London geboren und zog im Alter von drei Jahren nach Lagos, Nigeria. Er kehrte nach London zurück, um Fine Art zu studieren.

Yank Shonibares „Windy Chair“ aus lackiertem Aluminium war die perfekte Schnittstelle zwischen Kunst und Design. Dieses besondere Stück, präsentiert von der Carpenter’s Workshop Gallery , fand seinen Weg in viele Werbematerialien und Show-Reviews.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Dubourg erstellte eine limitierte Auflage von acht dieser Schränke sowie vier Proofs von Künstlern.

Carpenter’s Workshop Gallery zeigte auch diese beeindruckende Anrichte von Vincent Dubourg. Der Künstler erstellt oft „dekonstruierte“ Formen wie diese. Er wurde mit den Worten zitiert, dass „die Zerstörung für den Bau einer neuen Ordnung notwendig ist“, sagt er. „Es ist unumkehrbar und notwendig, genau wie in der Natur.“ Was auch immer seine künstlerischen Überlegungen sein mögen, wir lieben das Ergebnis.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die goldene Leuchte um jede Glühlampe und das auf die Wand gelenkte Licht erzeugen einen sanften Schein aus diesem feinen, modernen Dekor.

In einer anderen Version des Sunburst-Lichts enthielt die Ausstellung von Galerie Kreo dieses Stück, das an fast jedem Haus an einer Wand zu Hause sein könnte.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Laut der Mysercough-Website verbrachte das Designteam ein Jahr damit, den Tisch in seinem Londoner Studio zu entwickeln. „Sie experimentierten mit skulptiertem Glas, Plexiglas und Holz, die wie eine 3-D-Darstellung einer geologischen Karte angeordnet waren und die Tiefenwahrnehmung manipulieren. Das Endprodukt reflektiert mehr als etwas von dem hypnotischen Abgrund, der Duffys Fantasie zum ersten Mal erweckt hatte. “

Christopher Duffys Atlantis Table am Sarah Myerscough Gallery Stand zog viel Aufmerksamkeit auf sich. Funktionell und dennoch ein beeindruckendes Kunstwerk, zieht“ der ihre aufmerksamkeit auf sich> und behält ihn beim Studium der Glasschichten und -tiefen. Es war eines von zahlreichen innovativen Couchtischdesigns, die während der gesamten Messe gefunden wurden.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Duffy leitet „eine Designfirma, die Tausende von Häusern sowie Google, Media Studios und Royal Palaces mit fantasievollen Möbeln ausgestattet hat, die Launen als Kennzeichen haben, und Qualität und Handwerkskunst als Grundlage.“
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Kim Sang Hoons Biografie berichtet, dass er kaum die Schule verlassen hatte, als sein Phänomenschirm genau das war – ein Phänomen. Er ist in Korea geboren und soll Inspiration in der Architektur finden.

Seomi International , eine südkoreanische Galerie,   hat „zeitgenössisches Design eingeführt, das die Werte von Koreas naturalistischer Ästhetik und Handwerkskunst einfängt.“ Dies ist Table + Glass des koreanischen Designers Kim Sang Hoon. Die gewellte Oberfläche aus einzelnen Holzstücken gibt ihm so viele interessante Dimensionen – wie eine hügelige Landschaft von Hügeln, die Gewässer umgeben.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Table + Glass bietet Dimension und Interesse aus jedem Blickwinkel.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Jasper Brinton, Designer und Holzarbeiter, wurde 1938 in Alexandria (Ägypten) als Sohn amerikanischer Eltern geboren und wuchs im Nahen Osten auf. Er lebt heute in einem alten Schulhaus im ländlichen Pennsylvania und hat eine 40-jährige Karriere mit zeitgenössischen Möbeln und funktionalem Design.

Das wunderschöne Holz dieses Schreibtisches fällt nicht nur auf, sondern auch die schräggestellte Geometrie des von der Moderne Gallery gezeigten Stückes. In diesem Fall behindert das Formular die Funktion nicht. Es wäre eine wunderbare Ergänzung zu jeder Büroumgebung zu Hause oder in einem Unternehmen.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Dieses Regal ist einfach und sauber, enthält aber dennoch erstaunliche Holzarbeiten entlang der vertikalen Linien. Dank der Spannpfosten ist es auf drei einzelnen Beinen stehend.

Der Stand der Casati Gallery zeigte die laufende Ausstellungsreihe REFLECTIONS. Es   stellt das Innere einer Mailänder Residenz aus dem Jahr 1955 wieder her, die von Attilio Colonel gestaltet wurde und anhand historischer Zeichnungen und Fotografien interpretiert wird.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Das Detail entlang der vertikalen Pfosten bringt das Stück von grundlegend zu brillant.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Stühle sind aus rot gebeizter Ulme und mit Messingschrauben gesichert. Rietveld war ein niederländischer Möbeldesigner und Architekt, der zu den Hauptmitgliedern der niederländischen Künstlerbewegung De Stijl gehörte.

Die Galerie VIVID präsentierte eine vielseitige Mischung, zu der auch diese Zig Zag-Stühle von Gerrit gehörten   Th. Rietveld im Jahr 1935. Dieser Stuhl ist ein gutes Beispiel für großartiges Design: Er hat fast ein Jahrhundert gedauert und ist immer noch so ansprechend und relevant wie zu seiner Entstehung.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Dieser Couchtisch besteht aus lackiertem Holz und verfügt über ein mechanisches Elevationssystem. Der Umfang kann angehoben werden, um einen Cocktailtisch zu bilden.

roduced by architect Claudio Sormani. Dieser von Galleria Colombari aus Turin präsentierte Coclea-Tisch sieht aufgrund seines mechanischen“ h so aus> , als wäre er für die heutigen kleineren Räume konzipiert“ . stattdessen handelt es sich um einen entwurf aus den> 70er Jahren von Francesco Cocchia, der vom Architekten Claudio Sormani produziert wurde. Sein schlanker Look ist sehr aktuell und passt in jede moderne“ wohnkultur> .

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Gemäß der Beschreibung der Galerie stammt die Off-Railing-Serie aus dem New Yorker U-Bahn-System. Es basiert auf einfachen Kurven, die miteinander verbunden sind. Die Form kann unendlich erweitert werden, von einem kleinen Hocker bis hin zu einer großen Struktur.

Diese innovativen Hocker für GalleryALL sind mehr als nur ein Schnörkel. Sie sind Teil der Off-Railing-Kollektion von Aranda Lasch, 2015. Zu den Materialien gehören eloxiertes Aluminium und gummierte Schaumpolsterungen. Gallery ALL wurde 2013 gegründet und ist eine der ersten Designgalerien in China, die sich der Ausstellung von Sammlerdesign widmet. Es unterhält auch einen Galerieraum in Los Angeles.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Dies ist ein Schrank aus der Cangaço Collection, die im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert nach brasilianischen Banditen benannt wurde.

Eine der heiß erwarteten Ausstellungen war von Firma Casa , der ersten brasilianischen Galerie, die teilnahm. Die in Sao Paolo ansässige Galerie brachte eine Einzelausstellung mit limitierten Ledermöbeln der langjährigen Mitarbeiter der Campana Brothers . Das Paar ist bekannt als die Paten des zeitgenössischen brasilianischen Designs. Die farbenfrohe Kollektion konzentriert sich auf die Fähigkeiten traditioneller Sattlerwaren, vereint jedoch Nähte, traditionelle Designs, komplexe Muster und eine Vielzahl von Details. Zusammen ergibt es eine sehr ausgefallene und evokative Kollektion.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die detaillierten Lederarbeiten an den Möbeldesigns stammen vom Lederhandwerker Espedito Seleiro, der pflanzen- und lehmgefärbte Häute verwendet.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die berüchtigten Straßenarbeiter waren dafür bekannt, reich geprägte Lederkleidung zu tragen. Dieser lebendige Stuhl ist eine Explosion von Farbe und Textur.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Prächtige Details sind in der Sammlung präsent.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Dieser Tisch von Potts ähnelt einem Tisch im New York Times Style Magazine.

Eine besonders interessante Anzeige war Fragmente . Die Installation beinhaltete neue und exklusiv in Auftrag gegebene Arbeiten des niederländischen Designers Lex Pott, der für seine Neuinterpretation grundlegender geometrischer Formen bekannt ist.

Die Wände des Ausstellungsraums waren mit einem speziellen Leinenüberzug bedeckt, der von Calico Wallpaper aus New York, das in Zusammenarbeit mit dem Gründer von The Future Perfect, David Alhadeff, entstand, handgemalt wurde. Das Gemälde wurde live auf der Design Miami / gemacht und der verwendete Lack besteht aus Pigmenten, die auf den gleichen Steinen der ausgestellten Möbel basieren.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Hier ist die komplizierte Schattierung der Wandgemälde fast abgeschlossen, abgesehen von dem kleinen Kreis der leeren Wand in der Mitte.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Der Künstler malte während der Messe den gesamten Wandbelag. Das Studio bietet seinen Kunden einen individuellen Design-Service an, der ein einzigartiges Wandbild wünschen würde.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Der Tisch ist aus emailliertem Keramik mit geometrischem Dekor in Rot, Schwarz und Weiß auf mattschwarzem Hintergrund. Die Basis ist aus schwarzem Metall.

Keramik hatte einen Moment auf der Design Miami / und die Thomas Fritsch Gallery zeigte eine Sammlung interessanter Tische wie diese. Während dies ein neutrales Stück ist, verhindert der Farbknall, dass es langweilig wird. Es wurde 1955 vom Künstler Roger Capron entworfen und ist ein wunderschönes modernes Stück.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Fritsch zeigte auch eine große Auswahl an Keramikgefäßen und -objekten, wie zum Beispiel von Artist Pol Chambost. Sie wurden 1955 hergestellt und sind aus schwarz silber emaillierter Keramik mit gelbem Interieur.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Tag und Nacht genannt, waren diese Lichter ein Schwerpunkt der Giraud-Ausstellung.

Die Pierre Marie Giraud Gallery aus Brüssel, in der internationale Künstler vertreten sind, die mit Glas, Keramik und Silber arbeiten, zeigte eine farbenfrohe und freudige Präsentation von Gegenständen und Licht. Diese pilzartigen Leuchten von Belgier Jos Devriendt fielen mit sanften Farben und einzigartigen Profilen auf.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die verschiedenen Formen und Größen, die zusammengruppiert sind, machen den Reiz der Lampen aus. Devriendt hat auch komplett weiße und metallische Kollektionen dieser Leuchten geschaffen.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Moderne Schalen innen gemalt

Auffällig ist die Dimension, die die Farbe in diesen Schalen dem Stück verleiht. Allein oder zu zweit sind sie ein vielseitiges und zugleich besonderes Dekorationsstück.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Dieses Objekt des dänischen Künstlers Bente Skjöttgaard gehört zu der Cumulus Congests-Serie, die Wolken erzeugen soll. Aus Steinzeug und Glasur gefertigt, sind sie ein ungewöhnliches Stück.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Jason Jacques Inc. aus New York präsentierte Seritellas erstaunliche Werke.

Obwohl dies wie ein Ast aussehen könnte, ist es tatsächlich ein Meisterwerk aus Ton. Eric Serritellas Trompe l’oeil-Birken-Skulpturen wurden in den letzten drei Jahren zu einigen der weltweit wichtigsten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst hinzugefügt, so Jason Jacques Inc. Die Galerie beauftragte dieses groß angelegte Werk, den ersten Vorstoß des Künstlers Skulpturen dieser Größe. Klein oder groß, sie sind erstaunlich zu untersuchen.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Fantastische Kreaturen und Riesenpilze aus einer psychedelischen Traumwelt sind kompliziert perlenbesetzt.

Vielleicht war es wegen der Nähe zur Art Basel auf der anderen Straßenseite eine Menge Launen bei Design Miami / zu finden. Wir waren besonders erfreut über die Afreaks-Kollektion der Haas-Brüder, die von R and Company präsentiert wurde .

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Rip Horn, eine der Freaks-Serien, zeichnet sich durch ein komplexes Muster, Hörner, erhabene Perlen und viel Persönlichkeit aus.

Die Haas-Schwestern, eine Gruppe von Frauen aus südafrikanischen Townships, arbeiten an den Entwürfen mit und basteln. Laut R and Company Gallery beginnen die Entwürfe als Skizzen von Niki und Simon Haas. Dann verleiht der Führer den Perlenpreisen ein eigenes Gefühl für Farbe und Muster. „Um die dreidimensionale Detaillierung der Werke zu erstellen, entwickelte Simon Haas außerdem Beading-Algorithmen, die ein proprietäres Betriebssystem umfassen, das auf der Wiederherstellung und Manipulation von Mustern und Rhythmen basiert, die in der Natur zu finden sind“, so die Beschreibung.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Perlen sind detailliert und präzise.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Besser, dass es sich wirklich um diesen funky goldfarbenen, etwas abstrakten Elchkopf handelt … Wer will nicht einen von diesen?
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Stouts Arbeiten wurden in Mailand, auf der Art Basel und in verschiedenen Galerien in New York City ausgestellt. Sie wurde kürzlich bei Ellen’s Design Challenge vorgestellt und in Los Angeles gedreht.

Apropos phantastisch und fantasievoll, hier ist ein Raum, der von der Brooklyn-Möbeldesignerin Katie Stout geschaffen wurde . Von der wilden Tapete und den pelzigen Bettpfosten bis zu den Leuchten und dem geflochtenen Teppich aus riesigen ausgestopften Strähnen ist der Raum ein Kindheitstraum.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Der Stuhl wurde von Porky Hefer entworfen und besteht aus Leder und Schaffell.

Es war viel Zurückhaltung nötig, nicht in den Fiona Black Fish H%C3%A4ngesessel“ zu plumpsen der von target=“_blank“>Southern Guild of Cape Town Südafrika präsentiert wurde. Die Guild hatte viele Stücke, die wir gerne hätten, aber Fiona zog die meiste Aufmerksamkeit auf sich und war überall sozial Medien während der Messe.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen

Carpenter’s Workshop Gallery zeigte diese kitschige Lampe, die eine ganze Reihe von Hündchen als Basis hat. Wenn sie nur eine mit Katzen hätten…

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Auf den ersten Blick ist es das Fitnessstudio, bei näherer Betrachtung werden jedoch ungewöhnliche Deckenleuchten, Hocker und andere Einrichtungsgegenstände sichtbar.

Secondome of Rome ist eine Designplattform , die sich auf weltweit aufstrebende Designer und innovative Projekte konzentriert. Die Ausstellung des Studios im Design Miami / zeigt Body Building des in Mailand ansässigen italienischen Designerduos Alberto Biagetti und Laura Baldassari. Die Show „erforscht die Idee des Körpers, seines Potenzials und der Disziplin der Perfektion… Das Bodybuilding-Antigym besteht aus Unikaten aus edlen Materialien und erlesenen Details, die mit der unvergleichlichen Präzision ausgeführt werden, die ein Synonym für hervorragende italienische Qualität ist Tradition “, so die Beschreibung der Galerie.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Der Manubri Couchtisch hat eine Basis aus gebürstetem Stahl mit einer rosafarbenen Kristallplatte.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Die Bank ist lang und schlank und bietet komplizierte Designs im Tattoo-Stil.

Diese fantastische Bank von Ceramic Matters war ein Highlight der Ausstellung von Cape Town The Southern Guild. Es handelt sich um eine Serie von Tattoo-Designs, die von Gerhard Smart und Anthony Harris in Keramik gefertigt wurden und für ihre Arbeiten bekannt sind, die traditionelle, klassische Keramikformen und die Traumwelt berühren.

Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Hier ist ein näherer Blick auf die fantasievollen Designs.
Design Miami 2015 Melds Art, Design für Inneneinrichtungen
Mischer’traxlers begrenzte Motten. Jede einzelne Messingmotte ist nummeriert und repräsentiert eine in Wirklichkeit noch lebende Motte. Jeder Schwarm (Lampe) ist einzigartig.

Während es auf der Messe viele spezielle Beleuchtung gab, fanden wir diese Wandleuchten in der Victor-Hunt- Kabine, die aus Hunderten von individuell gefertigten Messingmotten hergestellt wurden, sehr gut. Tatsächlich sind Limited Motten Teil der RealLimited-Serie, die auf Einschränkungen in der Realität hinweist. Der Entwurf ist ein Porträt der Mottenart Catcall converse, die in Österreich stark gefährdet ist.

Mehr als andere Designmessen hat Design Miami einen Fuß im Design und den anderen in der Kunst, vielleicht wegen der Art Basel. Unabhängig davon hat Homedit viel mehr zu bieten von der Designmesse als auch von der Kunstausstattung, die wir auf der Art Basel und anderen Kunstmessen in Miami gefunden haben. Nein, wir können uns die gezeigten Meisterwerke nicht alle leisten, aber sie können sich sicherlich von diesen Designführern für unsere eigenen Heimdesign-Träume und Pläne inspirieren lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.