Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Es gibt zu jeder Zeit so viele Trends in der Wohnkultur; 2014 ist keine Ausnahme. Manchmal ist es schwer zu wissen, welche Trends für Sie relevant sind oder welche Trends wo funktionieren würden. Hier finden Sie eine Raum-für-Zimmer-Anleitung, mit der Sie herausfinden können, welche der diesjährigen Trends im Bereich Wohnkultur Sie in Ihren Raum integrieren möchten. (Nehmen Sie zum Beispiel den tropischen Trend 🙂


Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie diese inspirierenden Fotos. Dann können Sie daran arbeiten, die Trends von 2014 in Ihr Zuhause zu integrieren.

EINTRITT.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Integrieren Sie lebendige Farben, Muster und Texturen. Vorbei sind die Tage, an denen Körbe zu Hunderten in ein Feld eindringen müssen, oder wo ein einziges Farbschema strikt eingehalten werden muss. Drücken Sie sich aus und begeistern Sie Ihre Gäste in diesem Jahr durch eine Vielzahl lebhafter Farben und vielfältiger Muster und Texturen im Eingangsbereich. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Umarmung im skandinavischen Stil. Ein bisschen schlichter Charme, einige ausgewählte Stücke und viel Weiß im skandinavischen Stil schaffen einen offenen, frischen und einladenden Eingang.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Das Jahr des herausragenden Kunststücks. Kunstwerke sind natürlich sehr persönlich – was einen inspiriert, kann bei einem anderen vielleicht nicht einmal eine Denkpause verursachen. Versuchen Sie in diesem Jahr, sich für ein Kunstwerk zu entscheiden, das Sie hervorhebt und Sie inspiriert, und zeigen Sie es als Show-Stopper-Dekor in Ihrem Eingangsbereich. Es gibt Ihnen einen Schub, wenn Sie kommen und gehen … und Ihre Gäste werden es vielleicht auch ein bisschen genießen. {Bild von der Site“ class=“post-image“>

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends


Geben Sie Vintage Metallen einen Wink. Messing ist im Moment besonders heiß, aber wirklich alle Metalle mit einem Vintage-Gefühl geben dem Eingang einen unerwartet luxuriösen Touch. Passen Sie kleine Metallstatuetten mit Büchern, Vasen oder Blumen auf einem Eingangstisch an, um eine einladende Atmosphäre zu schaffen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Verdunkeln Sie Ihre Wände für mehr Drama. Wir alle haben gehört und lebten wahrscheinlich mit dem Mantra, dass hellere Farben ideal für Wände sind, da sie den Raum optisch erweitern. Aber dunkle Wände verstärken das Drama und wie kann man jemanden bei sich zu Hause willkommen heißen, als durch einen unerwartet gemütlichen Eingang in stimmungsvollen Blau- oder Grautönen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Integrieren Sie kreative – und dennoch funktionale – Lagerung. Zuvor hatte ein Aktenschrank in der Wohnkultur eine Funktion, eine Kommode eine Funktion und ein Sideboard sollte sein eigenes Ding machen. In letzter Zeit neigen sie jedoch dazu, diese Stücke und ihre Funktionen zu kombinieren. Geben Sie einer alten Kommode ein Facelift und lassen Sie es im Eingangsbereich scheinen. Es sieht nicht nur schick aus, sondern bietet auch einen hervorragenden Speicherplatz!

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Halten Sie das Dekor einfach und auf den Punkt. Wenn unser Leben voller und chaotischer wird, ist es schön, zu einem einfachen, geradlinigen Raum nach Hause zu kommen. Halten Sie Ihren Eingangsbereich frei von Unordnung und schmücken Sie nur das Nötigste für eine stilvolle Organisation. Diese moderne Lebensweise ist umweltbewusst und erfrischend.

WOHNZIMMER.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Integrieren Sie Pantones Farbe des Jahres 2014: Strahlende Orchidee. Wenn Sie wirklich im Trend bleiben möchten, schmücken Sie Ihre Wohnzimmerhallen mit diesem wunderschönen satten Lila. In kleinen Dosen oder bei einer kompletten Überholung ist der Schatten von alleine schön und spielt viele andere Farbtöne wunderschön ab.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Geh grün. Bei der Wohnkultur dreht sich in diesem Jahr alles um das Pflanzenleben. Werfen Sie etwas Grün in Ihren Raum – ein wenig geht weit. Ein Topfenfarn, eine Vase mit Stielen oder sogar eine Blechdose mit einer imitierten (wenn auch sehr real aussehenden) Gummifabrik für die schwarzen Daumen unter uns. {Bild von der Site“>

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Malen Sie es weiß und halten Sie es einfach. Der skandinavische Stil ist im Moment so trendy, dass er zum Teil von seiner raffinierten, aber aufrichtigen Einfachheit getragen wird. Weiße Wände und Böden, spärliche, aber sorgfältig ausgewählte Möbel (wie diese wunderschönen Sessel aus Karamellleder und ein quadratischer Couchtisch aus Metall) und die kleinsten Farbtupfer wirken auf erfrischende Faktoren des Chic im Wohnzimmer.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Pop in etwas Türkis. Die Farbe an und für sich ist nicht nur fröhlich, sondern auch ästhetisch lebendig. In fast jedem Farbschema, einschließlich der schokoladigen und weißen Palette dieses Wohnzimmers, hellt sich Türkis (oder ein ähnliches Aqua) auf und erfrischt, ohne dabei abzulenken.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Schmeißen Sie einen weichen, einladenden Teppich aus. Während wir möchten, dass unsere Wohnzimmer uns und unsere Stile repräsentieren, geht es nicht nur um uns. Bei den diesjährigen Wohnzimmertrends geht es darum, einen warmen, einladenden Raum zu schaffen, in dem Sie und andere sich Zeit lassen möchten. Ein Flokati (oder ähnlicher) Teppich ist ein großartiger Schritt in diese Richtung.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Nicht-Neutrale einbeziehen. Viele von uns leben und sterben am neutralen Sofa. „Es passt zu allem“, rationalisieren wir. Aber vielleicht ist dies das Jahr, um eine nicht neutrale Aussage zu treffen! Wählen Sie etwas Lebendiges, wie dieses elegante Fuchsia-Sofa, und machen Sie es zum Star Ihres Raums.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Verstecken Sie den Speicher. Seien wir ehrlich: Nicht alle unsere Wohnzimmer sind riesig. Möglicherweise müssen Sie mit Ihren kleinformatigen Aufbewahrungslösungen kreativ werden. Aus diesem Grund ist der diesjährige Dekortrend, kreativ mit funktionaler Aufbewahrung zu sein, perfekt. Entscheiden Sie sich für stilvolle Körbe, Kisten oder Regale, die sich nahtlos in Ihr vorhandenes Dekor integrieren lassen, um Ihrem Wohnraum eine gemütliche Atmosphäre zu verleihen (sowie viele Orte zum Verstauen).

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Machen Sie eine Wendung bei klassischen Deko-Ideen. Wir alle wissen, dass Schwarzweiß eine klassische Farbkombination ist. Aber um die Dinge frisch und modern zu halten: Wie wäre es, wenn Sie die klassische Farbkombination dieses Jahr in einen auffälligen, atemberaubenden Stil verwandeln? Schwarze Wände und kräftige, klobige Streifen an Möbeln sind ein guter Anfang.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Platzieren Sie Ihren wahren Lebensstil. Arbeiten Sie von zu Hause aus, möchten jedoch nicht den ganzen Tag in einem separaten Raum von der Familie getrennt sein? Oder sind Ihre Winter lang und düster, und Ihre Kinder haben kaum Gelegenheit, nach draußen zu gehen und zu spielen? Machen Sie Ihr Wohnzimmer für Ihren Lebensstil funktional – fügen Sie einen Stehpult oder ein Büro in der Ecke Ihres Wohnzimmers hinzu. Montieren Sie eine Spielplatzschaukel im Flur. Die Realität von Wohnkultur im Jahr 2014 ist, dass sie Ihrem tatsächlichen Leben entsprechen muss.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

„Machen Sie mehr von dem, was Sie glücklich macht.“ Wie das Schild an der Wand dieses frechen, vielseitigen Wohnzimmers besagt, sollte dies das Motto für die Wohnkultur 2014 in jedem Raum sein, finden Sie nicht? Wir sind alle einzigartig. Lassen Sie uns unser Dekor der Welt sagen. (Oder zumindest unsere Hausgäste.)

KÜCHEN & ESSZIMMER.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Erstellen Sie eine saubere, weiße Küche. Diese Idee gibt es schon seit einigen Jahren, ist aber nach wie vor ein fester Bestandteil der Küchen von 2014. Vollweiße Küchen stehen für kühle, zeitgemäße Sauberkeit und sind in diesem Jahr ultraschick. Nochmal.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Schwebe es hoch. Die Küchenschränke auf dem Boden zu schweben oder zu schweben, ist ein Trend in vielen modernen Küchenräumen. Dies verleiht einem typisch schrankreichen Raum Leichtigkeit und macht ihn architektonisch einzigartig.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Leder, Leder und noch mehr Leder. Dieser Trend gilt eigentlich für alle Räume, aber klassisches Leder liegt derzeit definitiv im Trend. Entscheiden Sie sich für glänzendes, poliertes Leder oder abgenutzte, historische – in jedem Fall passt die Wärme von Leder überall hin. Als Bonus für Leder auf Stühlen: leicht zu reinigen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Färben Sie Ihre Küchengeräte. Dies mag wie ein Rückschritt in der Zeit erscheinen, aber Sie sind tatsächlich voll im Trend, wenn Sie Ihrer Küche einen Farbtupfer (oder zwei) über Geräte hinzufügen. Es geht darum, durch Ihren Stil zu zeigen, wer Sie sind.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Öffnen Sie diese Regale (wenn Sie noch nicht sind). Der Trend zu offenen Regalen überall in der Wohnung, aber vor allem in der Küche, wo einzigartige, farbenfrohe und funktionale Objekte im Überfluss vorhanden sind, hält an. Wenn Sie sich nicht dazu verpflichten können, Ihr gesamtes Küchenmaterial freizulegen, können Sie erwägen, nur ein oder zwei Schränke in offene Regale zu verwandeln und nur Ihre ästhetischsten Küchengeräte zu präsentieren.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Verstecken Sie die Küche zusammen. Hinter einer Fassade zeitgenössischer Schranktüren verbirgt sich eine voll funktionsfähige moderne Küche. Dies ist besonders effektiv in einem offenen Grundriss, in dem die Küche einen integralen Bestandteil der Wohnfläche des Wohnbereichs darstellt, jedoch nicht unbedingt die gewünschte Funktion des Raums. Die Küche hinter glatten Oberflächen zu verstecken, ist in vielen modernen Küchen ein Trend.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Die Zubereitung von Speisen kann immer noch kantig sein. Damit Sie nicht in die Falle tappen, dass so viele denken, die Küche sei nur für die Zubereitung von Speisen gedacht (und für den gelegentlichen Verzehr von Speisen vor dem Essen), sind wir hier, um Sie zu ermutigen, sich auf die neue Welle der Integration von ausgefallenen, herausragenden Kunstwerken zu konzentrieren überall in Ihrem Zuhause. Einschließlich der Küche. {Vor Ort“ gefunden> }.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends


Metallisieren! Metalle mit ihrem Glanz und ihrer coolen und angesammelten industriellen Atmosphäre sollten Teil jedes 2014 renovierten Designs sein. Der Speisesaal ist ein großartiger Ort, um Metalle einzuführen, sei es auf dem Esstisch selbst, auf Stühlen oder sogar auf Deckenbeleuchtung.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Betrachten Sie mutigere Wände. Fettdrucke, Muster oder Farben an den Wänden sind eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Stil zu präsentieren. Dies kann mit Tapeten geschehen, die in den letzten Jahren ein Comeback erlebt haben, mit Farben (z. B. Streifen, Ombre, Schablonenmotiven usw.) oder sogar mit bedrucktem Stoff. Der Himmel ist hier wirklich die Grenze und für viele ist es umso kühner, je besser!

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Mischen und Anpassen. Oder mischen und nicht zusammenpassen. Nicht aufeinander abgestimmte Esszimmerstühle sind die perfekte Möglichkeit, um ein breites Stilgefühl auf einen Schlag zu vermitteln. Bevorzugen Sie den industriellen Stil? Dann wählen Sie eine Vielzahl von Metall- und Holzstühlen. Wie wäre es mit der Mitte des Jahrhunderts? Kein Problem, es gibt eine große Auswahl. Was auch immer Sie sich entscheiden, viel Spaß damit! Versuchen Sie, mindestens zwei Merkmale auf der ganzen Linie ähnlich zu halten.

SCHLAFZIMMER.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Halten Sie es mit klaren Linien frisch. Auch wenn Ihr Stil nicht völlig zeitgemäß ist, werden einige klare Linien einen großen Beitrag leisten, um Ihr Schlafzimmerdekor in das Jahr 2014 zu katapultieren. Experimentieren Sie mit der Wiederholung dieser Linien, wie diese quadratischen Schattenboxen in diesem Schlafzimmer.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Was würden die Schweden tun? Ein helles und luftiges Schlafzimmer ist vielleicht die Zuflucht, die Sie suchen, und eine fantastische Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, den Raum im (trendigen) schwedischen oder skandinavischen Stil zu überholen. Denken Sie daran: Viel Weiß, Holzböden und ein paar einfache, natürliche Akzente verwandeln Ihr Schlafzimmer in diesem Jahr in ein Refugium.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Werfen Sie ein oder zwei geometrische Muster. Ob an den Wänden, am Boden oder irgendwo dazwischen – geometrische Muster sind ein bedeutender moderner Trend. Sie bieten einen klassischen Look und sorgen für visuelles Interesse, ohne dabei stickig oder traditionell zu wirken.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Erinnere dich an das Mutige und das Schöne. Mutige Farben müssen dieses Jahr nicht nur auf einen „Akzent“ beschränkt sein – sie können das gesamte Farbschema verkörpern! Dieses rote und chartreuse Schlafzimmer zeugt vom Erfolg dieses Trends. Die weißen mit schwarzen Zierblöcke verleihen dem Raum zudem mehr Raffinesse und Bodenfreiheit.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Pflanzen Sie eine Pflanze. Machen Sie die Ecken Ihres Schlafzimmers weich, oder nutzen Sie die natürlich beleuchteten Fenster, indem Sie einige Live-Grüns in Ihr Schlafzimmer werfen. Es wird weit gehen, den Raum zum Atmen zu bringen und sich Zen-ähnlicher zu fühlen, unabhängig von Ihrem Stil.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Geek mit High-Tech im Schlafzimmer. Alles, was „High-Tech“ ist, ist höchstwahrscheinlich eine dauerhaftere Änderung, als beispielsweise einem Wurfkissen ein Wurfkissen hinzuzufügen. Aber wenn Sie Gadgets lieben, wird dieser Trend wahrscheinlich dazu führen, dass Ihr Herz pitt. Die Beleuchtung unter dem Bett und eine moderne Schiebebettverkleidung sind nur einige Möglichkeiten, um diesem Trend eine Technologie in Ihr Schlafzimmer einzuführen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Setzen Sie das „Chrom“ wieder in „monochromatisch“. Glanz und Reflexion sind heutzutage alles. Umfassen Sie Spiegel und Glanz mit rücksichtsloser Hingabe. Na ja, vielleicht nicht rücksichtslos. Aber definitiv aufgeben. Mischen Sie warme, matte Oberflächen mit hochglänzenden und reflektierenden Oberflächen für einen ultraschicken, modernen Look.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Haben Sie keine Angst vor gemischten Mustern. Wenn Sie den Mut gehabt haben, Muster zu mischen und zu kombinieren, ist es an der Zeit, in der Privatsphäre Ihres Schlafzimmers zu üben. Wählen Sie große, mittlere und kleine Muster in ähnlichen Farbtönen (nicht unbedingt in der gleichen Farbe!), Um Interesse und Stil hinzuzufügen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Fordern Sie die Tradition heraus. Ihr Schlafzimmer ist der perfekte Ort, um neue Stile und Trends auszuprobieren. gerade dies erfordert etwas mehr Mut als die meisten. Malen Sie die Hälfte des Fensterrahmens. Bücher in provisorische Tabellen stapeln. Schwebe dein Bett in die Mitte des Raumes. Hängen Sie ein einzelnes Blatt mutiger Retro-Tapeten auf. Tun Sie diese und andere Dinge, die Ihr einzigartiges Selbst und Ihren Stil zum Ausdruck bringen. So heißt das Stilspiel dieses Jahr.

BADEZIMMER.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Entscheiden Sie sich für Spa-ähnliche Details. Betrachten Sie Holz, Bambus, Stein und andere natürliche oder von der Natur inspirierte Materialien für Ihre Badezimmerausstattung. Wenn es der Platz zulässt, können Sie einen ergonomischen Stuhl einbauen, um Entspannung in Ihrem neuen Zen-Bereich zu ermöglichen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Geh nach dem Grau. Grau ist die neue Bräune, wenn es um Neutrale geht. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Badezimmer mit einem ruhigen und raffinierten Grauton zu erfrischen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Erhöhen Sie den Technologiefaktor. „High-Tech“ muss nicht unbedingt für die Küche oder den Heimkino-Raum gelten. Auch das Bad kann von diesem techlastigen Trend profitieren. Zum Beispiel diese Fernbedienungstoilette mit programmierbarem Nachtlicht. Klingt nach Technologie, die irgendwo hin kommt…

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Aktualisieren Sie Armaturen und Armaturen. Wasserhähne mit minimalistischem Design, zeitgemäßen klaren Linien oder technischen Eigenschaften (wie berührungsgesteuerte Wasserhähne) sind eine relativ schnelle und einfache Möglichkeit, Ihr Badezimmer in das 21. Jahrhundert zu bringen, insbesondere in das Jahr 2014.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Sag ja!‘ zur Chromatherapie. Wenn Sie in diesem Jahr auf dem Markt für die Umgestaltung Ihres Badezimmers sind, sollten Sie Ihre alte handelsübliche Wanne gegen ein Chromatherapie-Modell austauschen. Es ist ein heißer Trend für 2014 und bietet viele gesundheitliche Vorteile, die sich lohnen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Fügen Sie etwas Luxus hinzu. Luxuriöse Textilien sind in diesem Jahr ein wichtiger Bestandteil jedes Raums (wer will nicht etwas Weiches sinken?), Und das Badezimmer ist keine Ausnahme. Erwägen Sie die Verwendung von dicken, weichen Handtüchern und Waschlappen, Samtbankbezügen oder sogar Schaffelldecken für den ultimativen Luxus.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Nimm es alles. Minimalistische Bäder sind ein globaler Trend, und dieses Jahr ist keine Ausnahme. Ich liebe besonders die „schwebenden“ Wand-Waschtische in diesem Look.

AUSSERHALB (BACKYARD).

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Integrieren Sie helle, fröhliche Möbel. Genau wie beim Dekorieren in Ihrem Haus kann der Außenbereich mit kräftigen und farbenfrohen Möbeln immer aufgehellt werden. Dieser Trend kann verschiedene Richtungen einschlagen, von farbenfrohen Möbeln über kühne Möbelkissen bis hin zu lustigen Wurfskissen. Alles, was Ihrem Außenbereich einen Hauch von Persönlichkeit und Leben verleiht, ist eine gute Wahl.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Denken Sie daran, dass weniger mehr ist, auch außerhalb. Minimalistischer Stil und Außendekoration liegen in diesem Jahr im Trend. Dies betont nicht nur den Lebensraum im Freien, den Sie bereits haben (weil es nicht zwischen den immer unruhigen Weiten von Brombeeren und Büschen versteckt ist), sondern es erleichtert Ihnen auch das Leben bei geringerem Wartungsaufwand. Ich würde das Win-Win nennen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Beleuchte es. Da das Leben im Freien immer beliebter und vorherrschender wird, nehmen Feuerstellen (oder ähnliche Feuereigenschaften) in Hinterhöfen von Wohngebäuden zu. Dieser Trend ist nicht nur ästhetisch, sondern bietet auch den perfekten Ort, um viele wundervolle Erlebnisse und Erinnerungen zu schaffen.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Installieren Sie eine Außenküche. Es kann so komplex sein wie eine vollausgestattete Küche oder so einfach wie ein Platz für den Hibachi-Grill oder irgendwo dazwischen…, aber ein Hinterhof mit einer Außenküchenkomponente ist ein Hinterhof, der nicht nur in den Sommermonaten genossen wird.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Betrachten Sie eine Stützmauer für Dekoration und Einfassung. Obwohl es nicht das gleiche wie ein Zaun für Sicherheit und Privatsphäre ist, sind Stützmauern wunderschöne Hinterhof-Features, die in letzter Zeit immer beliebter werden. Diese Wände verbessern Ihre Landschaftsmöglichkeiten und geben dem Außenbereich ein Gefühl von Sicherheit und Struktur.

Ein Room-by-Room-Leitfaden zur Einbeziehung der neuesten Dekortrends

Gestalten Sie den Garten so, dass er zu Ihrer Familie passt. Ihr Lebensstil, einschließlich der Outdoor-Aktivitäten, die Sie gerne als Familie ausüben, sollte einen Großteil des Designs Ihres Hinterhofs für 2014 vorgeben. Ziehen Sie in Betracht, separate Bereiche des Hofes für verschiedene Aktivitäten wie Entspannung, Kinderspiel, Rasenfläche, Terrasse usw. zu verwenden Ihnen und sorgt für optimalen Outdoor-Genuss.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.