iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Die Designwelt ist voll von frischen Designideen und Inspirationen der diesjährigen Veranstaltung Salone“ internazionale del mobile> (iSaloni), die gerade in Mailand Rho endete. Die Veranstaltung wird“ seit jedes jahr erfolgreich und inspirierend durchgef ist der ma f die einrichtungsbranche zeigt sich an den hohen standards im design bei verk als standard gesetzt werden.>


iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

iSaloni“ ist weltweit ein wertvolles instrument f die innenarchitektur da h der hunderttausende besucher aus aller welt kommt.>

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Ich war glücklich, ungefähr fünf Tage in Mailand verbracht zu haben, von Stand zu Stand zu gehen und eine große Menge an Design-Inspirationen zu genießen, um sie mit Ihnen zu teilen. Zu den Höhepunkten der diesjährigen Veranstaltung zählen ein Trend und ein Schwerpunkt auf Naturholz, Marmor, Grün- und Edelstahlwaren, nordischen Stil und natürlich iSaloni-Grundnahrungsmittel: italienische Möbel .

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Der diesjährige Stand“ von bot> beispielsweise eine Vielzahl inspirierender neuer Produkte und aktualisierte Klassiker. Als Beispiel wurde der Eames Aluminium Chair als schlank profilierter Esszimmerstuhl umgestaltet (und ist mit dem neu entworfenen, ergänzenden Davy-Tisch aus Aluminium ausgestattet). Die Farbpräferenz ist mit 28 neuen Farben (Hopsak-Stoff) kein Problem, die der Aluminium Group ein frisches, lässiges Ambiente vermitteln.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Klassische schwarze Diesel-Lederstühle sind mit einem unerwarteten, marokkanischen Teppich und einer gealterten Naturstein-Stehlampe… und moderner Pop-Art an der Wand gestaltet.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Die Technologie wurde in modernem Design betont, da ein intelligentes Zuhause ausgestellt wurde, das Multi-Tasking-Einlegeböden und verschiedene große Abteile, eine herunterziehbare (und folglich aufrollbare) Projektorleinwand und viel Weiß und Magenta enthielt. getönte Hintergrundbeleuchtung.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Klare, zeitgenössische Linien und geometrische Formen bewahren auch in diesem Raum die moderne Ästhetik.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Die Möbel strahlten Komfort aus, während sie gleichzeitig einen ultra-luxuriösen, raffinierten Eindruck hinterlassen. Dieses Sofa hat zum Beispiel moderne Linien, aber es bleibt lässig und warm, mit vielen weichen, luxuriösen Lederkissen.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Und wir dürfen die Darstellung von Möbeln auf Rädern nicht vergessen! Nicht nur die Couchtische, die wir in den letzten Jahren gesehen haben, sondern auch das Sofa. Dies verleiht dem Möbellayout eines jeden Raumes einen leicht beweglichen und Übergangseffekt. Ein perfektes Konzept für die steigende Nachfrage nach wirklich multifunktionalen Räumen.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Ein Hauch von Farbe – in diesem Fall Sonnengelb – kann in einem gedämpften grauen modernen Raum der perfekte Akzent sein. Wir lieben es, dass die Designer nicht nur ein oder zwei Wurfkissen werfen. Stattdessen sahen wir mit diesem fröhlich hellen Sofa ein volles Engagement.
helles Sofa

Grüner Stand.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Der beste grüne Stand auf der iSaloni 2014 war der Cassina-Stand“ der einen nat lebensraum im freien nachbildete ein schwimmender wald gibt den ton f pr display mit st aus kollektion des italienischen unternehmens vor. insgesamt war stand eine sch darstellung gleichgewichts zwischen natur und mensch komfort das gesamte design wurde von target=“_blank“>Sou Fujimoto entworfen .

Bunter Stand.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Der farbenfrohste Stand auf der iSaloni 2014 war der Desigual“ mit kaskadenblauen deckengirlanden aus metallischen kreisen die h kobaltblauen flaschen durchsetzt sind und vielen farbenfrohen auff textilien in einer vielzahl von juwelen. leichte m nat holz schufen eine neutrale grundlage damit farben richtig zur geltung kommen.>

Luxus.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Ein glamouröser Luxusstand auf der iSaloni 2014 war der Kartell-“ stand mit modernen skulpturen die nat und schillernde ressourcen kombinieren. wir waren begeistert von den geometrischen silhouetten dem unangenehmen mutigen gleichgewicht dieser st>

Eurocucina 2014.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Die“ euro cucina> ist die Internationale Küchenmöbelmesse (die einzige große Fachmesse Europas) und ist ein wesentlicher Bestandteil des Erfolges und der Attraktivität von iSaloni. Die Ausstellung bringt italienische Top-Hersteller mit ausländischen Herstellern zusammen und bietet so ein unendliches Spektrum an Ideen.

Ein besonderes Highlight ist der Fokus auf die Kombination der inhärenten Funktion eines Küchenraums mit einer ästhetischen Form und dem eher modernen Konzept eines lebensmittelzentrierten Raums für Geselligkeit. Bei allen Aspekten von Euro Cucina ist Qualität der Schlüssel.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Wir haben alle konkrete Arbeitsplatten gesehen und geliebt; Sie sind ein großer moderner Trend. Besonders gut hat uns diese konkrete Arbeitsplatte geliebt, die die Silhouetten von Ästen zeigt. Eine wunderschöne und einzigartige Möglichkeit, natürliche und industrielle Elemente zu kombinieren.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Hier ist ein weiterer inspirierender Weg, um das Natürliche mit dem von Menschen gemachten zu verbinden: eine Küchenarbeitsplatte mit faux bois. Wir lieben es, dass das „Korn“ senkrecht zum Boden verläuft und ein visuelles Muster ähnlicher Unterschiede erzeugt.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Eine klobige Arbeitsplatte aus hellem Holz scheint in der Luft zu schweben, befindet sich jedoch tatsächlich auf einem optisch leichten Glassockel. Da die visuelle Einfachheit „schwebender“ Einheiten von moderner Architektur begeistert ist, ist dieses Konzept für die Küche ein sicherer Gewinner.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Weiße Küchen liegen derzeit im Trend, aber wir waren begeistert von dieser modernen Küche aus Weiß- und Glasobjekten, die auch einige wärmere Elemente enthält.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Nichts strahlt wie ein heller Streifen kühles Gelb durch die Küche. Dieses weiß-gelb-weisse Drittel-Muster ist ein inspirierendes zeitgenössisches Konzept für die moderne, farbliebende Küche.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Live-Grünpflanzen, die inmitten von Edelstahl wachsen, sind eine unerwartete und entzückende Hommage an die Kombination von natürlichen und kommerziellen Elementen im Design. Durch den Einbau eines Stücks Metzgerblock am Ende der Edelstahl-Arbeitsplatte wird eine schöne und funktionelle Balance auch auf der Arbeitsplatte erzielt.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Schwarz und Weiß ist eine klassische Farbkombination. Noch auffälliger ist die Betonung von Weiß auf Schwarz. Wenn Sie ein traditionelles Medium (weiße Platten) auf moderne Weise (an einer massiven schwarzen Wand) montieren, entsteht eine auffallende Küchenkunst.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Apropos traditionell… in den vergangenen Jahrhunderten mussten einige Möbelstücke aus Stein geschnitzt werden. Mit dem Werkhaus-“ k wird diese uralte idee modern gestaltet.>

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Da die Steinoberfläche auf der Sichtseite der Steininsel rau ist und andere Oberflächen glatt geschliffen sind, ist dieses Stück absolut inspirierend. Und stilistisch vielseitig einsetzbar!

Badezimmerausstellung.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Parallel zur Euro Cucina findet die internationale Badmesse Bagno statt. Angesichts der Tatsache, dass Badezimmer überall zunehmend gemütlicher und häuslicher werden, lautete der Bagno-Fokus 2014: „Das Bad wird zu einem Raum und einem Spa.“

Vorbei sind die Zeiten, in denen ein erfolgreiches Badezimmer alles mit weißem Porzellan zu tun hatte. Die heutigen Bäder verwandeln sich von den kühlen Dimensionen der Vergangenheit und umfassen „Farben, Muster und reichhaltige Materialien für jede Oberfläche“. Es ist ein neuer Raum!

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Diese schöne Kombination aus industriellem und organischem Waschtisch aus Holz und natürlichem Betonmarmor verwendet offene Regale anstelle von geschlossenen Schubladen und Schränken. Dieses Design und die anschließende warme Einrichtung milderten die harten Linien eines gesamten Badbereichs.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Wunderschön und modern waren wir von dieser natürlichen Felsenspüle beeindruckt. Wir lieben es, wie der schlanke moderne Wasserhahn die rustikale Atmosphäre der Spüle selbst und den rustikalen hölzernen Backsplash spielte.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Mehr als jeder andere Raum in einem Haus hat das Badezimmer die größte Neigung zu den Generikern. Nicht bei Armaturen wie dieser teuren Schuhwanne! Was für ein phantastisch einzigartiger und schrulliger Bestandteil für ein Zuhause. Kannst du „Gesprächsstoff“ sagen?

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Neben den Betonarbeitsplatten, die in Küchen verwendet werden, wird dieses Material auch in den Badezimmern verwendet. Dieser schwimmende Badezimmertisch aus Beton scheint der Betonung der Schwere des Betons zu widerstehen und hat schlanke, einfache Linien, die großen modernen Räumen inhärieren.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Bagno 2014 betonte definitiv die Gestaltungsindividualität, die dem alltäglichen Benutzer zur Verfügung steht (und dazu ermutigt wird). Die Neudefinition von Stücken und Formen war ein großer Teil der diesjährigen Ausstellung. Zum Beispiel diese Badezimmerschränke… mit Spiegeln und Schubladen. Speziell für Hotels entworfen.

iSaloni 2014: Favoriten von Salone Internazionale del Mobile

Wir lieben einen Gedanken, der von außerhalb kommt, und dieses schwarz-weiße Badezimmer mit unerwarteten, umhängbaren Spiegeln ist genau das Richtige. Eine kleine raffinierte Überraschung in der Wohnkultur kann einen großen Beitrag zum Aufwärmen eines eleganten modernen Raums leisten.

Warst du dieses Jahr in Salone Internazionale del Mobile?

Wir möchten wissen, was Sie 2014 am meisten an Wohndesign inspiriert? Magst du den Trend zu vielseitigen Stilen und Stücken? Die zunehmend nahtlose Verbindung zwischen Natur und Industrie? Welche Gedanken haben Sie zu den Entwürfen, die Sie dieses Jahr gesehen haben?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.