Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Das Wohnzimmer ist ein Schlüsselbereich für viele Häuser, einfach weil es ein Ort ist, an dem sich mehrere Personen sammeln und gut leben. Das Wohnzimmer kann als Partyraum, Lernraum, Musikraum, Lesesaal, Besuchsraum, Aufenthaltsraum oder auch als etwas anderes dienen. Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass das Wohnzimmer ein ansprechender, einladender Raum ist, der Ihr Stilgefühl widerspiegelt und gleichzeitig die Funktionalität in den Bereichen bietet, die Ihr Haushalt am dringendsten benötigt.


Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Hier sind 50 Ideen, wie Sie einfach ein Wohnzimmer schmücken oder komplett dekorieren können. Genießen!

Moderne Blumen

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

In der Vergangenheit hat der Blumendruck einen schlechten „Oma“ -Rap bekommen, er ist jedoch in den letzten Jahren an vorderster Front des schicken Dekors angekommen. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um floralen Dekor in Ihr Wohnzimmer zu integrieren, egal ob in kleinen Dosen (z. B. einer einfachen Blüte in einer Vase, einem Wurfskissen) oder in großen Dosen (z. B. Teppich, Polsterungen, Fensterbehandlungen). Fühlen Sie sich frei, Muster mit dem Blumenmuster zu mischen, um eine moderne Atmosphäre zu erzeugen.

Natur au natürlich.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Natürlich können Sie einen Standard-Couchtisch“ aus holz verwenden> , um natürliche Elemente in Ihr Wohnzimmer einzuführen. Sie können auch einen Schritt (oder drei) darüber hinausgehen und den Raum vollständig mit der Natur durchdringen – einem Couchtisch, der aus einem quer geschnittenen Baumstamm auf einer Jute- oder anderen Naturfaserteppichdecke besteht und von Leinenpolstern umgeben ist.

Galerie-Sammlung

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Unabhängig davon, ob Sie für Ihre Anzeige Bilderrahmen, Schattenboxen, Unterglashalterungen oder etwas anderes auswählen, eine Galeriewand ist eine spektakuläre Möglichkeit, eine Sammlung im Wohnzimmer anzuzeigen. Es gibt etwas über die Struktur identischer Frames (ohnehin eine Methode) für ähnliche, aber etwas unpassende Objekte, die optisch sehr ansprechend sind.

Humor im Detail.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Launisch, schrullig oder gar exzentrisch … das sind alles zutreffende Beschreibungen für eine großartige Wohnkultur. Der Trick besteht darin, den Humor mit der Reife in Einklang zu bringen. Ein oder zwei lustige Details inmitten eines ansonsten erwachsenen Raums reichen aus, um Ihren Standpunkt zu vermitteln.

Punchy Beleuchtung.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Bringen Sie Ihren inneren Lite-Brite-Künstler zum Vorschein, indem Sie in Ihrem Wohnzimmer Ausschnitte für Beleuchtung verwenden. Das Licht selbst bietet ein fantastisches Design und ein Bonus sind die interessanten Schatten, die diese Beleuchtung bietet.

Ein einzelnes Fokusmerkmal.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Während ein tolles Wohnzimmer viele bemerkenswerte Designelemente enthält, möchten Sie vielleicht Ihren Raum mit einer einzigartigen Fokusfunktion gestalten. Dies kann der Kamin, ein Möbel, ein Fenster oder ein Kunstwerk sein. Spielen Sie von dieser Funktion ab und lassen Sie den Rest Ihres Raums dem Design folgen.

Hahnentritt für Hundeliebhaber.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wenn Sie Ihre Hunde lieben, lassen Sie es sich zeigen! Machen Sie ein wenig mit den Wörtern (und dem Stil) mit, indem Sie ein Hahnentrittmuster auf ein Objekt mit Ihrem Lieblingstier integrieren. Ein Sessel im viktorianischen Stil bietet eine großartige Balance zu den Wurfkissen.

Interessanter Spiegel

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Spiegel“ sind fantastische designkomponenten um das licht in einem raum abzustrahlen. aber haben sie keine angst den spiegel selbst seine lichtverst eigenschaften hinaus hervorzuheben. eine einzigartige form ein wundersch rahmen oder beides k st zu absoluten show-stopper machen.>

Alternative Taxidermie-Halterungen.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Montierte Tierköpfe sind seit einiger Zeit eine trendige Inneneinrichtung, obwohl sich das Aussehen dieser Reittiere im Laufe der Jahre verändert hat. Der eigentliche Kopf eines Tieres wird nicht mehr benötigt; Entscheiden Sie sich stattdessen für eine andere (humane) Version aus Holz, Pappe oder etwas anderem in einer Vielzahl von Tier-Silhouetten.

Nicht-traditionelle Wanduhr

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Es ist nicht die Uhr Ihres Großvaters, das ist sicher. Wanduhren für das Wohnzimmer können so herrlich luftig sein, wie die Standuhr eines Großvaters. Installieren Sie eine nahtlose Uhr direkt an der Wand mit Stundenmarkierungen in Ihren Lieblingsfiguren.

Nautische Berührungen.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Seil-, Marine- und Bullaugenfenster oder Spiegel verleihen Ihrem Wohnzimmer ein rustikales und / oder adrettes (alias nautisches) Flair. Insbesondere Lampen sind ein erstklassiges, seilfreundliches Zubehör.

Fantastische Fransen.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Fringe ist momentan ein heißer Trend. Von Booties über Jacken bis hin zu Geldbörsen ist der Pony überall. Warum integrieren Sie es nicht auch in Ihr Wohnzimmer? Eine abgestufte, gefranste Ottomane ist ein Showstopper und eine einfache Möglichkeit, den Stil an die Spitze Ihres Wohnraums zu bringen.

Abstrakt mit traditionellem.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Was auch immer Ihr Stil oder Ihre Designtendenzen sein mögen, sie können fast immer durch eine geschmackvolle Einbeziehung von Elementen eines gegnerischen Stils verbessert werden. Eine stattliche, büschelierte Stuhllehne aus Leinen zum Beispiel wird durch eine schwarze Wand auffallend hervorgehoben … und eine moderne, abstrakte Beleuchtung direkt darüber. Viel Spaß mit diesem Konzept!

Übergroße Kunst.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Es gibt Kunst und dann Wandkunst“ . letzteres liegt sicherlich auf dem blickfang. sie k farbe in gro kunstwerken verwenden um den visuellen fokus zu verst oder graustufen ton abzustimmen.>

Akzentwand

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Sicher, wir haben schon ein Jahrzehnt oder mehr davon gesehen und gehört, aber es ist an der Zeit, die Akzentwand zu verstärken. Eine kühn gemusterte Tapete steht im Vordergrund als Akzentwand im Wohnzimmer, aber nutzen Sie die Gelegenheit, um sich vor der Wand zu schichten, wie dies bei dieser Einrichtung von Jonathan Adler der Fall ist.

Ein Sonnenstrahl.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Unabhängig vom Wetter, das Ihr Zuhause umgibt, wirkt ein fr%C3%B6hliches“ gelb> im Wohnzimmer im Allgemeinen wie ein Zauber, um die Freundlichkeit und Energie des Raums zu steigern. (Fügen Sie einen Flower-Power-Area-Teppich hinzu, und Sie kommen wirklich irgendwo hin.)

Schalen für Tage

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Tabletts sind im Wohnzimmer nie eine schlechte Sache. Sie fügen sofortige Ordnung und Organisation innerhalb ihrer kurzen Mauer hinzu, auch wenn sie eine etwas zufällige Sammlung enthalten. Mit einer kräftigen Farbe oder kühlen Textur für ultimativen Reiz.

Schaffellglam

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Schaffell und / oder andere Kunstpelz-Textilien sind heutzutage nicht schwer zu bekommen, und das aus gutem Grund. Sie verleihen dem Wohnzimmer einen Hauch von Glamour, ohne übertrieben zu wirken. Sie können bereits für Sie gefertigte Teile kaufen, oder dies ist eine einfache Designidee“ f das selbermachen> von Möbeln, Kissen, Überwürfen oder was auch immer.

Gemusterte Möbel

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Dies ist die Saison für Muster und Ihre Möbel sind von einer solchen Designauswahl nicht ausgenommen. Das Tolle an einem der Tollen an geometrischen Mustern ist, dass sie aufgrund ihrer Wiederholung und Struktur als neutral lesen können. Bleiben Sie einfach bei einer neutralen Farbpalette und Sie können loslegen.

Bunt für die Kinder.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Das Wohnzimmer ist möglicherweise nur für Erwachsene bestimmt, aber es ist genauso wahrscheinlich,“ dass es ein raum ist den sich auch kinder teilen> . Integrieren Sie ein lebendiges, farbenfrohes Dekor, das alle Generationen zu schätzen wissen. Dies beinhaltet eine Vielzahl von Sitzmöglichkeiten in verschiedenen Farben.

Gartenmöbel.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Kann nicht genug von der Terrasse leben? Erholen Sie sich das ganze Jahr über die entspannte Sommeratmosphäre, indem Sie die Gartenmöbel in Ihr Wohnzimmer bringen. Der Look ist ungezwungen und einladend und sorgt zu jeder Jahreszeit für frische Luft.

Kleiner Tisch.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Erstellen Sie einen gemütlichen Gesprächsbereich mit einem kleinen Tisch und einem Paar bequemen Stühlen in der Ecke Ihres Wohnzimmers. Darüber hinaus ermöglicht der Tisch mehr als nur Konversation. Denken Sie nach: Kartenspiele, geteilte Snacks am späten Abend, Zeichnen, Team Sudoku, wie Sie es nennen. Der perfekte Aufenthaltsraum im Wohnzimmer.

Lucite.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Lucite, auch Acryl“ oder klarer kunststoff genannt ist der inbegriff von design-glamour. es sowohl umwerfend als auch visuell leicht ein schwerpunkt und unsichtbar. solches nebeneinander schl zu seiner raffinesse. verwenden sie auf m wie einem couchtisch seitenstuhl kleineren akzentelementen im gesamten wohnzimmer.>

Positive Negative

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Negativ im Design sind zwei Muster, die einander farblich gegenüberstehen und an allen anderen Fronten ähnlich sind (z. B. Weiß mit einem Hauch von Schwarz vs. Schwarz mit einem Hauch von Weiß). Der Vergleich von Negativbildern ist ziemlich auffällig und Sie können dies definitiv zu Ihrem Vorteil nutzen, um ein mutiges und einprägsames Wohnzimmer zu schaffen.

Couchtisch aus Glas.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Umgeben von den größten Möbeln in Ihrem Zuhause, abgesehen von den Betten, kann ein Couchtisch so gestaltet werden, dass er sich optisch gut hält oder sich in das Sofa und die Seiten einfügt. Ein gläserner Couchtisch ist eine schöne Möglichkeit, den letztgenannten Effekt zu erzielen. Der „unsichtbare“ Tisch lässt jedoch noch viel Persönlichkeit zu, wie funky Tischbeine oder anderes Tischdekor.

Monochromatische Palette.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wählen Sie eine Farbe (in der Regel einen neutralen Farbton) und verwenden Sie diese als Grundlage für Ihr monochromatisches Farbschema für ein beruhigendes, einladendes Wohnzimmer. Verwenden Sie Textur-, Form- und Höhenabweichungen in der Palette, um visuelle Tiefe und Interesse zu erzeugen. (Weitere Tipps zum Entwerfen“ eines monochromatischen bereichs finden sie hier> .)

Dekade über Jahrzehnte.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Kombinieren Sie großartiges Design aus mehreren Jahrzehnten und schaffen Sie ein visuelles Fest für alle, die Ihr Wohnzimmer betreten. Farben aus den 70er Jahren, Glanz aus den 80er Jahren und eine Mitte der Jahrhundertwende für einen fantastischen Raum zum Unterhalten und Leben.

Himmelblau.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Coastal, Beachy und Cape Cod sind allesamt Reaktionen auf einen Raum, der ein oder zwei himmelblaue Elemente beinhaltet. Die Tönung ist ruhig, entspannend und freundlich – alles, was Sie für ein komfortables Wohnzimmer benötigen, in dem sich die Menschen, die Sie am liebsten treffen, treffen möchten.

Sunburst-Dekor

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wir haben alle in den letzten zehn Jahren eine Zunahme der Präsenz von Sunburst-Spiegeln gesehen. Viele von uns haben im Moment eine oder mehrere in unseren Häusern. Aber wenn Sie die Sunburst-Atmosphäre lieben und nicht trendy sein wollen, haben Sie viele Möglichkeiten. Betrachten Sie zum Beispiel den Sunburst-Schnitt in einem Couchtisch oder eine Skulptur oder ein Gemälde für Ihr Wohnzimmer, um die beliebte Silhouette einzigartig zu gestalten.

Luxuriöser Samt.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Unabhängig von Ihrem Stil kann Samt fast immer in Ihr System integriert werden, um dem Raum einen Hauch von Luxus zu verleihen. Lassen Sie es wirklich auf einer einzigartigen Silhouette erscheinen, und schlagen Sie es mit einigen Nailhead-Details für ultimativen Glamour aus.

Paar Stühle.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Passende Paare von Clubsesseln, Sesseln oder sogar Esszimmerstühlen im Wohnzimmer zu positionieren, ist eine hervorragende Möglichkeit, um absichtliches Sitzen und Design gleichzeitig zu integrieren. Während ein rotes Sofa Ihren Raum und Ihre Sinne überwältigen kann, bringt ein passender Satz roter Stühle dieselbe Farbe ein, aber auf vielfältigere Weise (und im kleineren Maßstab). Stühle sind im Allgemeinen günstiger als größere Möbelstücke, so dass Sie mit ihren Polsterungen auch etwas mutiger sein können, wenn Sie möchten.

Einzigartiger Sunburst.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wenn Sie einen Sunburst-Spiegel lieben, Ihre Individualität jedoch noch mehr liebt, sollten Sie alternative Möglichkeiten zur Präsentation oder einen Sunburst-Effekt in Betracht ziehen. Bemalte Metall- oder Holzäste zum Beispiel, die sich von einem runden Spiegel nach außen ausbreiten, sehen großartig aus und erzeugen eine einzigartige Ausstrahlung auf das Sunburst-Spiegelkonzept.

Sitzbank

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Sicher, eine Bank ist nicht dasselbe wie ein Sofa. Aber in dem winzigen Raum, der Ihr Wohnzimmer sein könnte, sind die Sitzmöglichkeiten ziemlich begrenzt. Wenn Sie mehr Sitzplätze einnehmen möchten oder müssen, ohne den Raum zu überfüllen (entweder physisch oder ästhetisch), könnte eine großartige Polsterbank die perfekte Lösung sein.

Bibliothek-ish.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wand-zu-Wand-B%C3%BCcherregale“ sind keine pr oder m f viele wohnzimmer aber dies bedeutet nicht dass ein v frei von b sein muss. erw sie kleine mit einem coolen architektonischen design um eine funktionale buchablage sowie k anziehungskraft zu bieten.>

Flache Ottomane Option.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Wie oft wollten Sie einen Drink abstellen, haben aber im Wohnzimmer keine passende Oberfläche gefunden? Wenn Sie eine“ weiche ottomane> lieben, aber auch die Funktionalität einer harten, ebenen Oberfläche haben möchten, sollten Sie benutzerdefinierte „Tischplatten“ bauen, die eng an Ihre Ottomane passen. Diese können täglich verwendet oder für besondere Anlässe ausgezogen werden.

Industriell.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Ich weiß nicht, dass das eine wirkliche Sache ist, aber es sollte sein. Verstärken Sie die Energie- und lichtreflektierenden Oberflächen in Ihrem Wohnzimmer mit metallischen Teilen. Es könnte sich um einen ganzen Beistelltisch handeln, der mit Edelstahlfliesen belegt ist, oder etwas, das so einfach ist wie eine Messinglampe, aber glänzende Metallteile sind eine großartige Ergänzung für viele Wohnräume.

Dekonstruierte Kunst.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Dies wäre ein einfaches DIY, und der Effekt ist vollkommen unvollkommen. Kombinieren Sie ein dekonstruiertes Wandkunststück mit gemischten Mustern im Wohnzimmer, um einen völlig mühelosen Sinn für Qualitätsstil zu erhalten.

Stehleuchte

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Stehleuchten“ mit ihrem gr rahmen und ihrer pr sind eine ausgezeichnete beleuchtungsoption f das wohnzimmer. sie bieten gro beleuchtung die in der n bequemen sitzm k gegensatz zu den meisten wandleuchten problemlos bewegt werden wenn ein chronischer aufsteller sind. was lustiger weg um statement piece einzuf>

Rindsleder

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Es ist nicht mehr nur für rustikale Einrichtung. Kuhfellabdrücke oder Fauxhäute selbst sind ein neutrales und erstaunliches Textil, das Sie auf vielfältige Weise in Ihr Wohnzimmer integrieren können. Teppiche, Kissen oder die Möbel selbst sehen toll aus Rindsleder. Das vielseitige Material ist schick, rustikal, industriell, traditionell, zeitgenössisch, vielseitig, Landhausstil und vieles mehr.

„Ellenbogen“ -Patches.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Warte was? Ellbogenflecken im Wohnzimmer? Ja! Wenn Sie es schwenken können, integrieren Sie die Idee von Ellbogenflecken an Ihren Möbelarmen oder sogar den Beinen. Fügen Sie sie zu Kunstwerken oder skulpturalen Stücken hinzu. Was für eine witzige, wissenschaftliche Wendung des Designs!

Traumhafte Tabletts.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Egal, ob Sie nach einem Gerät suchen, das Unordnung enthält, oder nach einem subtilen Scheinwerferlicht für ein beliebtes Objekt – Tabletts könnten die neue BFF Ihres Wohnzimmers sein. Verwenden Sie mehrere übereinander gestapelte Fächer, um eine eigenständige Vignette zu erstellen (bereit, auch nützlich zu sein!), Oder verteilen Sie sie, um eine horizontale Galerie zu bilden. Oder verwenden Sie einfach ein Fach, das die Arbeit erledigt, für die Sie es benötigen.

Flüstern von Rot.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Während Rot eine anregende Farbe ist, wirkt ein wenig vom Farbton sehr weit. Um die ästhetische Vitalität Ihres Wohnzimmers zu verbessern, ohne sich einem visuellen Angriff zu nähern, sollten Sie irgendwo ein oder zwei Flüstern von Rot verwenden. Nur eine Berührung in einem Kunstwerk oder auf der Rückseite eines Stuhls ist zum Beispiel alles, was Sie brauchen, um den Pop hinzuzufügen.

Nicht übereinstimmender Schnitt.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Verwandeln Sie diese umgestürzten Abschnitte in ein schickes, zeitgenössisches Stück, indem Sie den Raum um sie herum dekorieren. Verwenden Sie eine coole Farbe (z. B. die“ w und tische von funky akzente b. wurfkissen wandgraffiti um das unerwartete zu sch genie>

Tropische Schätze.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Palmwedel, Flamingos, Hibiskus, Sie nennen es. Fügen Sie ein oder zwei tropische Akzente hinzu, um Ihr Wohnzimmer zu einem perfekten Kurzurlaub zu machen (ohne Jetlag).

Hohe Decken.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Weniger architektonische Entscheidungen erweitern einen Raum visuell als eine erhöhte Decke, und im Wohnzimmer ist diese Strategie besonders effektiv. Darüber hinaus bedeutet eine höhere Decke oft mehr Möglichkeiten für eine prächtige Pendelleuchte. Das ist ein Design-Win-Win.

Bauernhaus-Chic.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Während Bauernhäuser, franz%C3%B6sische“ landestile> und rustikale Stile ähnliche Dekorationsmaterialien und Taktiken verwenden können, sind sie nicht alle dasselbe. Werfen Sie einen verwitterten Metallmagazinständer neben Ihrem büscheligen Samtsofa für reizvolles Nebeneinander und Styling. Die ungezwungene Atmosphäre ist immer noch luxuriös.

(Falsche) Fensterkästen.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Gibt es eine bessere Möglichkeit, dem Wohnzimmer ein lebendiges Grün zu verleihen, als mit“ fensterk> … die an den Wohnzimmerwänden montiert sind! Achten Sie darauf, sich für schwache Lichtpflanzen in Innenräumen zu entscheiden, wenn Sie dies tun, wie etwa Philodendren, Farne oder andere Pflanzen mit großem Laubpotential.

Dunkle, launische Wand.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Dies verleiht dem zeitgenössischen Raum einen Hauch von Dramatik. Oder es bringt eine moderne Note in eine rustikalere oder retro. So oder so, eine dunkle Wand im Wohnzimmer ist schick und einzigartig und bringt unzählige Dekorations- und Schichtmöglichkeiten mit sich. Wir empfehlen, es auf nur eine Wand zu beschränken, es sei denn, Ihr Raum ist mit Tonnen von natürlichem Licht gefüllt.

Leichter Wandteiler.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Für den offenen“ grundriss> , in dem das Wohnzimmer nahtlos in alle anderen Räume mündet, wünschen Sie sich vielleicht eine kleine Trennung. Ein offenes Regal, das wie“ ein wandteiler> schwebt, bietet eine hervorragende intuitive Barriere, ohne den Fluss zu stören. Um ehrlich zu sein, der Fluss ist einer der wichtigsten Anreize für einen offenen Grundriss, also ist es eine gute Idee, dass das gut läuft.

Schwarz und weiß.

Wie dekoriere ich ein Wohnzimmer: Ein Top 50 Ideenführer

Ewig klassisch ist es wirklich schwierig (möglicherweise unmöglich), mit der Schwarzweiß-Farbpalette etwas zu tun. Allerdings ist es auch wichtig, die Kontraste des Kontrasts zu mildern, insbesondere in einem Wohnzimmer, mit einem anderen kräftigen, warmen Ton. In diesem Fall wirkt der tiefe Zwetschgen-Teppichboden Wunder und lässt die Farbgebung platzen, ohne hart zu sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.